21.04.2021 / Neuigkeiten Pressemeldungen

Markus Mosebach wird als neuer Chief Technology Officer die OnePlatform-Strategie forcieren

Seit dem 1. April 2021 ist Markus Mosebach neuer CTO der gesamten Circlon | group. Er wird in dieser Rolle standortübergreifend die Bereiche Produkt- und Projektentwicklung und Innovationsmanagement verantworten und die OnePlatform-Strategie voranbringen, indem er die Entwicklung neu organisiert. Zukünftig werden Vertrieb und Entwicklung näher zusammenrücken, um Kundenanforderungen schneller in Entwicklungsergebnisse einfließen zu lassen.

Durch die geplante Umstrukturierung in der Entwicklung und einen neuen effizienteren Entwicklungsprozess schafft sich die Circlon | group mehr Raum für Innovation und somit die Voraussetzungen für branchenübergreifendes Wachstum. Markus Mosebach etabliert neue Technologien, Methoden und Toolchains, um die Kompetenz der Circlon | group als ganzheitlicher Lösungsanbieter für die mobile Datenerfassung weiter zu forcieren

Phillip Wagner, CEO der Circlon | group, sagt zur Neubesetzung: „Wir als Circlon | group müssen uns im Bereich unserer Entwicklung für die zukünftigen Herausforderungen optimal aufstellen. Markus Mosebach wird als neuer CTO die richtigen Weichen stellen, um die OnePlatform-Strategie zu realisieren. Wir freuen uns, dass er diesen Ansatz und unser neues Lösungskonzept mit seinem Team erfolgreich weitertreiben wird.“

Projekte effizienter umsetzen

Durch die Umsetzung aller bestehenden Lösungen auf eine OnePlatform-Architektur kann die Circlon | group zukünftige Projekte noch effizienter realisieren. Um dies zu erreichen, wird Markus Mosebach im ersten Schritt dazu beitragen, das Produktportfolio mehr als bisher in konfigurierbare Best-Practices umzusetzen.

Markus Mosebach sagt hierzu: „Aufgrund der branchenübergreifenden und langjährigen Erfahrung der Circlon | group können wir die Kunden anhand bestehender Best-Practice-Lösungen fundiert beraten, Projekte schneller umsetzen und die Time-to-Market erheblich reduzieren.“

Erfahrung: interdisziplinär und international

Herr Mosebach hat in seiner beruflichen Laufbahn interdisziplinäre Teams geleitet, auch international, und im Bereich Software-Entwicklung und Projektmanagement viele Erfahrungen gesammelt, die er in seiner neuen Position hervorragend einsetzen kann. Als neuer CTO wird er neben der zielgerichteten Führung und Förderung der Mitarbeiter seine Kenntnisse verstärkt auch in die strategische Entwicklungsarbeit der Circlon | group einbringen. Die Kunden werden es spüren: basierend auf der OnePlatform-Architektur profitieren sie von schnelleren Ergebnissen und kürzeren Projektlaufzeiten.

Soziale Medien


Coordinator Marketing & PR

  • Cordula Errenst
  • Fon: +49 2203 1888 36
  • E-Mail: cordula.errenst@circlon.de
Consent Management mit Real Cookie Banner