Die volle Kontrolle mit Cool Control

Circlon | Cool Control ist ein unabhängiges Temperaturüberwachungssystem, welches sich auch an bestehende Überwachungssysteme (z.B. EuroScan, DataCold) anschließen lässt. Im Vergleich zu ähnlichen Produkten zeichnet sich Circlon | Cool Control durch eine hohe Konfigurierbarkeit, ein Minimum an Wartungsaufwand und vergleichsweise niedrige Anschaffungskosten aus.

Das bietet

In vielen Marktsegmenten, z.B. für Lebensmittel- und Pharmatransporte ist die Temperatur- überwachung der Fracht unabdingbar. Circlon I Cool Control ermöglicht eine Absicherung des Lieferanten gegenüber dem Kunden bei temperaturrelevanten Transporten und bietet viele Vorteile: Es wird dokumentiert, dass die Ware während des Transports ausreichend gekühlt ist, wann die Türen bzw. Rolltore des LKW geöffnet wurden und wo sich die gekühlte Ware aktuell befindet. Mit Circlon | Cool Control können gekühlte Transporte manipulationssicher und frei von Fehleralarmen nachvollzogen werden.

Vorteile im Überblick

Lückenlose Temperatur und Laderaumüberwachung

Zertifiziert als Temperaturschreiber nach EN 12830

Manipulationssichere Türüberwachung auf Basis von RFID-Technik

GPS-Ortung und Daten- kommunikation über Mobilfunk.

Wie funktioniert

Einfache Ortung

Durch ein integriertes GSM- und GPS-Modul ermöglicht Circlon | Cool Control einen ständigen Datenaustausch und somit eine ständige Ortung. Circlon | Cool Control kann mit beliebigen Mobilfunkanbietern genutzt werden, auch mit privaten APN-Netzwerken.

Die volle Kontrolle

Die Cool Control-Box misst Kühldaten, sammelt Daten zu Türöffnungen und übermittelt diese über das Mobilfunknetz an die entsprechenden Server. Die Temperaturdaten werden durch unsere Fühler oder angebundene Fühlersysteme erzeugt und über die Cool Control-Box an den Server übertragen.

Alles im Blick

Die übermittelten Daten können über das Webportal angezeigt, verwaltet, ausgewertet und exportiert werden. Außerdem besteht die Möglichkeit Circlon I Cool Control als Modul in die Telematiklösung von Circlon | dff einzubinden. Temperaturen, Routen, Geschwindigkeiten oder Standorte können im Tages-, Wochen- oder Monatstakt ausgewertet werden. Dies geschieht im Routenverlauf mit Temperaturangaben in der Kartenansicht. Es besteht die Möglichkeit, Türöffnungen und Türschließungen oder die Inbetriebnahme und das Abschalten der Kühlung in einem Journal mit genauen Zeitangaben zu dokumentieren. Alle Auswertungen dieser Daten sind exportierbar in Excel-Dateien. Darüber hinaus sind Alarmierungen und Gruppen von Alarmierungen individuell nach Bedarf einstellbar.

Features

Webportal

  • Fahrzeugübersicht mit grafischer Repräsentation der Daten, z.B. Zeitstrahl, Kartenansicht (Routenverlauf mit Temperatur und Geschwindigkeit).

  • Bei Auslösungen von Alarmen können Benachrichtigungen per E-Mail oder SMS versendet werden.

  • Es lassen sich Gruppierungen für eine Auswahl an Fahrzeugen bestimmen, denen bestimmte Alarme zugewiesen werden.

  • Alarme können selbst definiert werden, z. B. bei der Über-, Unterschreitung der Temperaturschwellen- werte, Einrichtung von Verbotszonen (Geofences), Türöffnungen, Manipulationsversuchen.

Hardware

Die Verbindung der einzelnen Komponenten kann kabelgebunden oder kabellos erfolgen. Dies bedeutet, Circlon I Cool Control kann in jedes Fahrzeug eingebaut werden. Das modulare System besteht aus einer Cool Control-Box und der SIM-Karte eines beliebigen Anbieters. Alternativ können auch APN- Netzwerke für die Datenübermittlung genutzt werden. Außerdem kommt ein zertifizierter Temperaturfühler nach EN 12830 hinzu und ein ausgeklügeltes Türüberwachungssystem. Mit Hilfe dieser RFID-Technik können Türöffnungen manipulationssicher und frei von Fehlalarmen aufgezeichnet werden. Die Kommunikation zwischen RFID-Tag und RFID-Reader erfolgt dabei verschlüsselt. Es handelt sich bei der Zuleitung von der Box zum RFID-Reader um einen Datenbus. Hier werden mehrfach pro Sekunde Zufallsdaten gesendet, die vom Reader beantwortet werden. Wird die Verbindung unterbrochen oder gestört, gilt die Tür als geöffnet. Auf diese Weise werden Fehlalarme vermieden und Manipulationsversuche ausgeschlossen.

als Partner

Wir bieten einen professionellen Support für Circlon | Cool Control in enger Zusammenarbeit mit unserem spezialisierten Einbaupartner NTT Telematik-Service und vielen Fahrzeugbaubetrieben. Unsere Service- und Supportleistungen begleiten den Kunden durch das gesamte Projekt.

Von der Kundenberatung über die Inbetriebnahme stellen wir mit unserem Know-How den reibungslosen, täglichen Betrieb sicher. Überzeugen Sie sich hier.

Unsere Serviceleistungen

Problemanalysen und Lösungen

Konfiguration und Einrichtung von Circlon | Cool Control

Funktionstest

Neben der allgemeinen Beratung zum kompletten Produkt haben unsere Kunden die Möglichkeit, die Instandsetzung und den Austausch der Hardware in Zusammenarbeit mit unseren Partnern organisieren zu lassen. Viele große und marktführende Logistikunternehmen, insbesondere im Lebensmittelsektor, profitieren bereits von Cirlon | Cool Control.

Wenn Sie mehr Details zu diesem Produkt erhalten möchten, lesen Sie gerne unseren Flyer zu Cool Control.

Ihr Ansprechpartner

Ümit Akcakoca

Jetzt beraten lassen